KUKA KR30/4 KS

Sechsachsiger Industrieroboter, Regalversion des Regals KR30-4. Dieser Regalroboter lässt sich als „Toplader“ in eine Maschine integrieren und kann so die Be- und Entladung sowie komplexe Endbearbeitungen der in der Maschine produzierten Teile in einem Arbeitsgang durchführen.

Es funktioniert mit der krc2 ed05-Steuerung und hat eine Tragfähigkeit von 2233 mm x 30 kg. Geeignet für Bearbeitungs-, Punktschweiß-, Handhabungs- und Palettierungsanwendungen. Ausgestattet mit dem leistungsstarken KRC2 ed05 Controller.

Funktionen der KR C2 Edition 2005

Die Steuerung KR C2 edition2005 (ed05) wird nach Ihren individuellen Anforderungen unter Verwendung von Standard-PC-Komponenten und im Bereich der Automatisierung bewährter Antriebstechnik zusammengestellt. Dies garantiert Ihnen eine hohe Zuverlässigkeit und den kontinuierlichen Zugriff auf die Vorteile modernster Technologie. Beispielsweise besteht die Möglichkeit, bis zu zwei externe Achsen in den Grundschrank zu integrieren. In Verbindung mit einem Aufsatzschrank können bis zu sechs externe Achsen gesteuert werden. Die Steuerung zeichnet sich durch einfache Wartung, gute Zugänglichkeit, modularen Aufbau und servicefreundliche Bauweise aus, die einen schnellen Austausch von Komponenten ermöglicht und einfach. Umfangreiche Diagnose- und Fehlerbehebungsfunktionen, wie zum Beispiel die Fernwartung über das Internet, sowie zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten und ein umfassendes Sicherheitskonzept runden das Leistungsspektrum der KR C2 edition2005 ab und bieten Ihnen alles, was Sie zur Optimierung Ihrer Produktion benötigen.

Merkmale und Vorteile

  • Ein einheitliches Steuerungskonzept für alle KUKA-Roboter – von der niedrigen Traglastklasse bis zur Heavy-Duty-Kategorie – sorgt für Planungssicherheit und Austauschbarkeit
  • „Plug and Play“-Funktionalität ermöglicht eine schnelle Inbetriebnahme
  • Bewährte Technik und Standard-PC-Komponenten sorgen für maximale Verfügbarkeit bei minimalem Wartungsaufwand
  • Der modulare Aufbau ermöglicht eine Vielzahl individueller Hardware- und Softwareerweiterungen
  • Effiziente Schnittstellen und hohe Kompatibilität durch PC-basierte Technologie
  • Vernetzte Steuerungen, die in Echtzeit miteinander kommunizieren können, ermöglichen die gemeinsame Arbeit mehrerer synchronisierter Roboter an einem Werkstück
  • Maximale Belastung des Roboters: 30 kg
  • Maximale Reichweite: 2233 mm
  • Wiederholgenauigkeit: 0,2
  • Controller: KR C2 Ed05

Verfügbar auf Lager


Industrial Machinery Export Bilbao, S.L.
Polígono Ugaldeguren III, nó 32, Pabellón 1
48170-Zamudio (Vizcaya) Spain
Tel. 0039 3387620171
0039 3395310971
daniela@eurobots.com
matteotenti@eurobots.com
logo

Zuletzt aktualisiert: 12 Apr, 2024