Kawasaki KF121 Malerei

Die kawasaki k-Serie, die speziell für Lackieranwendungen mit fortschrittlicher Technologie entwickelt wurde, verfügt über Funktionen, die eine höhere Produktivität ermöglichen. Das System verfügt über eine intuitive grafische Benutzeroberfläche, über die der gesamte Roboterprozess gesteuert und gesteuert werden kann Verwaltung, Datenkonfiguration, statistische Daten zur Produktion, Änderung der Beschichtungsanforderungen, Farbverbrauch. Es verfügt über ein flexibles Programmiersystem, das zwei Kawasaki Block Step- oder AS-Programmiermethoden verwendet. Die Struktur seiner hohlen Handgelenkarme ermöglicht die Verwendung von internen Schläuchen, um die Kontamination zu minimieren. Der Roboter KF121 ist eines der kleinen Modelle dieser K-Serie zum Handhaben und Lackieren von Kleinteilen.
 
Controller E
 
Es wurde entwickelt, um optimale Leistung und einfache Ausführung zu bieten; kompakte Struktur von hoher Dichte und hoher Qualität, sein Betriebssystem ermöglicht eine einfache Verwendung, wo Sie die Motoren einschalten und den Boot-Zyklus von der Konsole aus aktivieren können, die Systemsteuerung zu verbessern; Es ermöglicht die gleichzeitige Anzeige von zwei Informationsbildschirmen für den Zugriff auf verschiedene Arten von Informationen. Die Steuerfunktionen der Farbeinheit sind ein flexibles und kostengünstiges System, das die Farbanforderungen konfigurieren und die Kalibrierung der Downloadrate auf dem Bildschirm der Programmierkonsole durchführen kann. Der taktile Tech pendant ist einfach zu verwenden, um die Informationen zu bearbeiten und zu steuern, die die I / O-Signale im explosionsgeschützten Bereich, anpassbare Schnittstelle, hintergrundbeleuchteten Bildschirm identifizieren.
 
Steuerungsspezifikationen E
  • Antriebssystem: Volldigitales Servosystem
  • Lehrmethode: Einfache Bedienung Teachen oder AS Sprache programmieren
  • Teach Anhänger: Explosionsgeschützte Teach Pendant Farb-LCD-Teach-Anhänger
  • Speicherkapazität (MB): 8
  • E / A-Signale
  • Externe Bedienung: Not-Aus, Halten usw.
  • Eingang (Kanäle): 32 (max. 128)
  • Ausgang (Kanäle): 32 (max. 128)
  • Struktur: Geschlossene Struktur mit indirektem Kühlsystem
Hauptspezifikationen

Maximale Belastung des Roboters: 5 kg
Anzahl der Achsen: 6
Maximale horizontale Reichweite: 1.240 mm (Abstand von der Mitte von JT1 zur Mitte von JT5)
Wiederholbarkeit: ± 0,2 mm
Controller: E37 / E47 / E27

Bewegungsbereich (°)

JT1: ± 160 °
JT2: ± 90 °
JT3: ± 150 °
JT4: ± 270 °
JT5: ± 145 °
JT6: ± 360 °

Höchstgeschwindigkeit (° / s)

JT1: 220 ° / s
JT2: 120 ° / s
JT3: 240 ° / s
JT4: 430 ° / s
JT5: 430 ° / s
JT6: 720 ° / s

Roboteranwendungen

Gemälde
 

0 Stücke auf Lager

Fotos
Diagramme
Anwendungen

Industrial Machinery Export Bilbao, S.L.
Polígono Ugaldeguren III, nó 32, Pabellón 1
48170-Zamudio (Vizcaya) Spain
Tel. 0039 3395310971
0039 3387620171
matteotenti@eurobots.net
daniela@eurobots.net
logo

Zuletzt aktualisiert: 25 Feb, 2020